Welcher 13-Jährige besiegte am 17. Oktober 1956 in der Partie des Jahrhunderts den Schach-Meister Donald Byrne?

Richtige Antwort auf die Quizfrage

Bobby Fischer

Bobby Fischer besiegte in der sogenannten “Partie des Jahrhunderts” den renommierten Schachmeister Donald Byrne.

Statistiken

Antworten

37554 gespielt 22791 richtig 14333 falsch 430 übersprungen

Ausführliche Antwort auf die Quizfrage

Am 17. Oktober 1956 besiegte der erst 13-jährige Bobby Fischer in der sogenannten “Partie des Jahrhunderts” den renommierten Schachmeister Donald Byrne. Diese Partie fand im Marshall Chess Club in New York City statt und erlangte weltweite Berühmtheit aufgrund Fischers außergewöhnlicher Spielweise und seines beeindruckenden strategischen Könnens.

Bobby Fischer war ein amerikanisches Schach-Wunderkind. Bereits in jungen Jahren zeigte er außergewöhnliches Talent und eine tiefe Hingabe zum Schachspiel. Seine Fähigkeiten brachten ihm schnell Aufmerksamkeit und Respekt in der Schachwelt ein. Donald Byrne war ein amerikanischer Internationaler Meister im Schach. Er war bekannt für seine starke Spielweise und hatte bereits viele Erfolge in nationalen und internationalen Turnieren erzielt.

Die “Partie des Jahrhunderts” gilt als eine der besten Schachpartien aller Zeiten und wird oft in Schachlehrbüchern und Analysen erwähnt. Sie markierte den Beginn von Bobby Fischers steiler Karriere, die ihn später zum elften Schachweltmeister machen sollte. Fischer wurde zu einer legendären Figur im Schach und inspirierte viele zukünftige Generationen von Schachspielern.

Quellen

  1. Wikipedia - Bobby Fischer
  2. Wikipedia - Partie des Jahrhunderts

Quizfrage in diesen Quiz

Quizze zu Thema: 1950er Jahre, 1956, 20. Jahrhundert, Schach, Sport