In welcher griechischen Stadt stand der Tempel der Artemis, der als größter Tempelbau der Zeit galt?

Richtige Antwort auf die Quizfrage

Ephesos

Der Tempel der Artemis, der als größter Tempelbau seiner Zeit galt, stand in der griechischen Stadt Ephesos (auch Ephesus genannt).

Statistiken

Antworten

28753 gespielt 9220 richtig 19349 falsch 184 übersprungen

Ausführliche Antwort auf die Quizfrage

Der Tempel der Artemis, der als größter Tempelbau seiner Zeit galt, stand in der griechischen Stadt Ephesos. Ephesos lag in der antiken Region Ionien an der Westküste Kleinasiens, im Gebiet des heutigen westlichen Türkei.

Der Tempel der Artemis in Ephesos war ein monumentales Bauwerk, das mehrfach zerstört und wiederaufgebaut wurde. Die bekannteste Version des Tempels wurde im 6. Jahrhundert v. Chr. unter der Leitung des Architekten Chersiphron und seines Sohnes Metagenes erbaut. Er war ungefähr 115 Meter lang und 55 Meter breit, mit 127 Säulen, die jeweils etwa 20 Meter hoch waren. Diese Säulen waren im ionischen Stil gehalten, was für seine Zeit typisch war und dem Tempel eine elegante Erscheinung verlieh.

Der Tempel der Artemis war nicht nur ein religiöses Zentrum, sondern auch ein kulturelles und wirtschaftliches. Er beherbergte eine Statue der Artemis, die als eine der bedeutendsten Darstellungen der Göttin galt. Durch seine Größe und Schönheit zog der Tempel der Artemis Pilger und Besucher aus der gesamten griechischen Welt an und war ein wichtiges Symbol für den Reichtum und die Pracht der Stadt Ephesos.

Quellen

  1. Wikipedia
  2. Wikipedia - Die sieben Weltwunder der Antike

Quizfrage in diesen Quiz

Quizze zu Thema: Architektur, Antike, Griechenland