Wer sprang bei Olympia 1992 am weitesten und gewann die Goldmedaille im Weitsprung der Männer?

Richtige Antwort auf die Quizfrage

Carl Lewis

Bei den Olympischen Spielen 1992 in Barcelona sprang Carl Lewis aus den USA am weitesten im Weitsprung der Männer und gewann die Goldmedaille.

Statistiken

Antworten

44297 gespielt 29018 richtig 14916 falsch 363 übersprungen

Ausführliche Antwort auf die Quizfrage

Bei den Olympischen Spielen 1992 in Barcelona sprang Carl Lewis aus den USA am weitesten im Weitsprung der Männer und gewann die Goldmedaille. Carl Lewis war zu dieser Zeit bereits eine Legende im Weitsprung und hatte zuvor bei den vorherigen Olympischen Spielen und Weltmeisterschaften große Erfolge erzielt.

In Barcelona sprang Carl Lewis im Finale eine Weite von 8,67 Metern. Dieser Sprung sicherte ihm nicht nur die Goldmedaille, sondern stellte auch einen neuen olympischen Rekord auf. Lewis dominierte das Weitsprung-Event über viele Jahre und gewann insgesamt vier aufeinanderfolgende Goldmedaillen in dieser Disziplin bei den Olympischen Spielen von 1984 bis 1996.

Carl Lewis’ Erfolg bei den Olympischen Spielen 1992 in Barcelona war ein weiterer Höhepunkt seiner herausragenden Karriere im Weitsprung und unterstreicht seine Fähigkeit, bei den wichtigsten sportlichen Ereignissen der Weltspitze zu gehören.

Quellen

  1. Wikipedia - Carl Lewis
  2. Wikipedia - Olympische Sommerspiele 1992 - Weitsprung

Quizfrage in diesen Quiz

Quizze zu Thema: 1992, 1990er Jahre, Leichtathletik, Olympia, 20. Jahrhundert, Sport