Wie lautet ein anderer Name für einen Meteor?

Richtige Antwort auf die Quizfrage

Sternschnuppe

Der Begriff “Sternschnuppe” wird im Allgemeinen verwendet, um das Phänomen eines Meteors zu beschreiben, der durch die Erdatmosphäre fliegt und dabei sichtbar aufleuchtet.

Statistiken

Antworten

50950 gespielt 47667 richtig 2886 falsch 397 übersprungen

Ausführliche Antwort auf die Quizfrage

Eine Sternschnuppe ist der volkstümliche Name für ein visuelles Phänomen, das entsteht, wenn ein Meteoroid in die Erdatmosphäre eintritt und durch die Reibung mit Luftmolekülen stark erhitzt wird. Dieses Aufheizen führt dazu, dass der Meteoroid zu leuchten beginnt und einen hellen Lichtstreifen am Himmel hinterlässt. Dieses kurze Aufleuchten dauert oft nur wenige Sekunden bis zu einer Minute.

Die Bezeichnung “Sternschnuppe” entstand vermutlich aus dem Glauben früherer Zeiten, dass diese Lichterscheinungen tatsächlich von Sternen stammen, die vom Himmel fallen. In Wirklichkeit handelt es sich jedoch um kleine kosmische Trümmerstücke, die mit hoher Geschwindigkeit in die Erdatmosphäre eintreten und durch die Hitze des Eintritts leuchten.

Sternschnuppen sind häufiger während Meteorströmen zu beobachten, wenn die Erde durch eine Region im Weltraum bewegt, die viele Meteoroiden enthält. Bekannte Meteorströme sind beispielsweise die Perseiden im August oder die Geminiden im Dezember.

Zusammengefasst wird der Begriff “Sternschnuppe” verwendet, um das visuelle Phänomen eines Meteors zu beschreiben, der als heller Lichtstreif am Himmel erscheint, wenn er in die Erdatmosphäre eintritt und verglüht.

 

Quellen

  1. Wikipedia - Meteor

Quizfrage in diesen Quiz

Quizze zu Thema: Astronomie, Natur, Wissenschaft