Wie heißt die Bodenbedeckung aus zerkleinerten Pflanzenteilen?

Richtige Antwort auf die Quizfrage

Mulch

Mulch ist die Bezeichnung für eine Bodenbedeckung aus zerkleinerten Pflanzenteilen oder anderen organischen Materialien.

Statistiken

Antworten

50319 gespielt 40920 richtig 9197 falsch 202 übersprungen

Ausführliche Antwort auf die Quizfrage

Mulch ist die Bezeichnung für eine Bodenbedeckung aus zerkleinerten Pflanzenteilen oder anderen organischen Materialien. Mulch dient dazu, den Boden zu schützen, die Feuchtigkeit zu bewahren, Unkraut zu unterdrücken und die Bodentemperatur zu regulieren. Er kann aus verschiedenen Materialien bestehen, wie Rindenmulch, Stroh, Grasschnitt, Laub oder Kompost.

Mulch hilft, die Feuchtigkeit im Boden zu halten, indem er die Verdunstung reduziert. Dies ist besonders in trockenen Regionen oder während trockener Perioden vorteilhaft. Eine dicke Schicht Mulch verhindert das Keimen und Wachstum von Unkraut, da sie das Licht blockiert, das Unkrautsamen zum Keimen benötigen. Mulch schützt den Boden vor Erosion durch Wind und Wasser. Dies ist besonders wichtig auf Hängen oder in Gebieten mit starkem Regen.

Organischer Mulch zersetzt sich im Laufe der Zeit und verbessert die Bodenstruktur, indem er organische Stoffe hinzufügt. Dies fördert das Bodenleben und die Fruchtbarkeit des Bodens. Mulch hilft, die Bodentemperatur zu regulieren, indem er den Boden im Winter wärmer und im Sommer kühler hält. Dies schafft ein günstigeres Mikroklima für Pflanzenwurzeln. Mulch kann auch dazu beitragen, Gartenflächen optisch ansprechender zu gestalten, indem er Beete sauber und ordentlich aussehen lässt.

Mulch ist somit ein wertvolles Hilfsmittel im Gartenbau und in der Landwirtschaft, das zahlreiche ökologische und praktische Vorteile bietet.

Quellen

  1. Wikipedia
  2. Wiktionary

Quizfrage in diesen Quiz

Quizze zu Thema: Pflanze, Natur, Technik