Von wem stammt die “Göttliche Komödie”, die eine Reise durch die Hölle bis ins Paradies schildert?

Richtige Antwort auf die Quizfrage

Dante Alighieri

Die “Göttliche Komödie” (italienisch: Divina Commedia) wurde von Dante Alighieri verfasst.

Statistiken

Antworten

60638 gespielt 30745 richtig 29312 falsch 581 übersprungen

Ausführliche Antwort auf die Quizfrage

Die “Göttliche Komödie” (italienisch: Divina Commedia) wurde von Dante Alighieri verfasst. Dante war ein italienischer Dichter und Philosoph, der im 13. und 14. Jahrhundert lebte. Die “Göttliche Komödie” ist sein bedeutendstes Werk und gilt als eines der größten Meisterwerke der Weltliteratur.

Das epische Gedicht beschreibt eine imaginäre Reise Dantes durch die drei Reiche des Jenseits: die Hölle (Inferno), das Fegefeuer (Purgatorio) und das Paradies (Paradiso). Auf seiner Reise wird Dante von seinem Führer, dem römischen Dichter Vergil, begleitet (im Fegefeuer übernimmt Beatrice diese Rolle). In jeder der drei Teile begegnet Dante verschiedenen Seelen, die erzählen, wie sie ihr Leben auf Erden gelebt haben und welche Strafen oder Belohnungen sie im Jenseits erwarten.

Die “Göttliche Komödie” ist nicht nur ein religiöses und philosophisches Werk, sondern auch ein Spiegelbild der politischen und gesellschaftlichen Situation seiner Zeit. Dante nutzt seine Reise durch die Jenseitsreiche, um Themen wie Gerechtigkeit, Gnade, menschliche Fehler und göttliche Ordnung zu erforschen. Durch seine dichterische Darstellung und die lebendigen Beschreibungen der Hölle, des Fegefeuers und des Paradieses hat die “Göttliche Komödie” über die Jahrhunderte hinweg Generationen von Lesern und Künstlern inspiriert.

Quellen

  1. Wikipedia - Göttliche Komödie
  2. Wikipedia - Dante Alighieri

Quizfrage in diesen Quiz

Quizze zu Thema: Literatur, Mittelalter, Italien, Berühmte Menschen