Wie hoch ist das Mindestalter, um Bundespräsident in Deutschland werden zu können?

Richtige Antwort auf die Quizfrage

40 Jahre

Um Bundespräsident in Deutschland werden zu können, musst du mindestens 40 Jahre alt sein.

Statistiken

Antworten

49663 gespielt 22804 richtig 26588 falsch 271 übersprungen

Ausführliche Antwort auf die Quizfrage

Um Bundespräsident in Deutschland werden zu können, musst du mindestens 40 Jahre alt sein. Diese Regelung steht im Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland, genauer im Artikel 54 Absatz 1. Das Mindestalter soll sicherstellen, dass der Kandidat oder die Kandidatin über ausreichend Lebenserfahrung und politische Reife verfügt, um das höchste Amt im Staat verantwortungsvoll ausüben zu können.

Zusätzlich zur Altersvoraussetzung muss der Kandidat die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen und das aktive Wahlrecht zum Bundestag haben, was bedeutet, dass er oder sie auch das passive Wahlrecht erfüllt, also selbst wählbar ist. Der Bundespräsident wird von der Bundesversammlung gewählt, die sich aus den Mitgliedern des Bundestages und einer gleichen Anzahl von Mitgliedern zusammensetzt, die von den Landesparlamenten gewählt werden. Die Amtszeit des Bundespräsidenten beträgt fünf Jahre, und eine einmalige Wiederwahl ist möglich.

Quellen

  1. Wikipedia - Bundespräsident (Deutschland)

Quizfrage in diesen Quiz

Quizze zu Thema: Deutschland, Politik