Wer ein reines Gewissen hat und unschuldig ist, der hat …

Richtige Antwort auf die Quizfrage

eine weiße Weste

Wer ein reines Gewissen hat und unschuldig ist, der hat eine weiße Weste.

Statistiken

Antworten

50816 gespielt 49720 richtig 917 falsch 179 übersprungen

Ausführliche Antwort auf die Quizfrage

Die Redewendung “eine weiße Weste haben” bedeutet, dass jemand ein reines Gewissen hat und unschuldig ist. Die weiße Weste symbolisiert dabei Reinheit und Unbeflecktheit, ähnlich wie in vielen Kulturen die Farbe Weiß generell mit Sauberkeit und Unschuld assoziiert wird.

Wenn jemand sagt, dass eine Person “eine weiße Weste hat”, bedeutet dies, dass diese Person keine Schuld auf sich geladen hat und moralisch einwandfrei ist. Es unterstreicht den guten Charakter und die unbescholtene Vergangenheit der betreffenden Person.

Diese Redewendung wird oft im Zusammenhang mit rechtlichen, moralischen oder ethischen Diskussionen verwendet, um zu betonen, dass jemand ohne Fehlverhalten oder Verstrickungen in unangenehme oder illegale Aktivitäten ist.

Beispiel: “Trotz der Anschuldigungen konnte er beweisen, dass er eine weiße Weste hat und unschuldig ist.”

Hier wird verdeutlicht, dass die betreffende Person sich nichts hat zuschulden kommen lassen und moralisch einwandfrei ist.

Quellen

  1. Wiktionary

Quizfrage in diesen Quiz

Quizze zu Thema: Sprichwort, Sprache