Welches ist eines der bekanntesten Wahrzeichen von Prag?

Richtige Antwort auf die Quizfrage

Die Karlsbrücke

Eines der bekanntesten Wahrzeichen von Prag ist die Karlsbrücke.

Statistiken

Antworten

4402 gespielt 4103 richtig 270 falsch 29 übersprungen

Ausführliche Antwort auf die Quizfrage

Eines der bekanntesten Wahrzeichen von Prag ist die Karlsbrücke. Diese historische Brücke verbindet die Altstadt (Staré Město) mit der Kleinseite (Malá Strana) über die Moldau.

Die Karlsbrücke wurde im 14. Jahrhundert unter der Herrschaft von Kaiser Karl IV. erbaut und ist ein beeindruckendes Beispiel mittelalterlicher Architektur. Sie ersetzte die frühere Judithbrücke, die durch ein Hochwasser zerstört worden war. Der Bau begann 1357 und dauerte bis Anfang des 15. Jahrhunderts.

Die Brücke ist bekannt für ihre Reihe von 30 barocken Statuen und Skulpturen, die im 17. und 18. Jahrhundert hinzugefügt wurden. Zu den bekanntesten gehört die Statue des Heiligen Johannes von Nepomuk, der der Legende nach an dieser Stelle in die Moldau geworfen wurde.

Die Karlsbrücke ist ein Magnet für Touristen aus aller Welt. Sie bietet einen herrlichen Blick auf die Prager Burg, die Altstadt und die Moldau. Straßenkünstler, Musiker und Händler tragen zur lebhaften Atmosphäre der Brücke bei. Ursprünglich diente die Karlsbrücke als wichtige Verkehrsverbindung zwischen den beiden Stadtteilen und war bis ins 20. Jahrhundert für Fahrzeuge geöffnet. Heute ist sie eine Fußgängerbrücke, die den Besuchern erlaubt, die Schönheit und Geschichte in Ruhe zu genießen.

Quellen

  1. Wikipedia - Karlsbrücke
  2. Wikipedia - Prag

Quizfrage in diesen Quiz

Quizze zu Thema: Städte, Geographie, Tschechien