Welche antike Stadt wurde mithilfe eines hölzernen Pferdes besiegt?

Richtige Antwort auf die Quizfrage

Troja

Die antike Stadt, die mithilfe eines hölzernen Pferdes besiegt wurde, ist Troja.

Statistiken

Antworten

65652 gespielt 62266 richtig 2907 falsch 479 übersprungen

Ausführliche Antwort auf die Quizfrage

Die antike Stadt, die mithilfe eines hölzernen Pferdes besiegt wurde, ist Troja. Das trojanische Pferd ist eine berühmte Episode aus der griechischen Mythologie und wurde auch in Homers Epos “Ilias” beschrieben.

Im Trojanischen Krieg belagerten die Griechen die Stadt Troja jahrelang, konnten sie aber nicht erobern. Schließlich entwickelte Odysseus den Plan, ein großes hölzernes Pferd zu bauen, in dessen Innerem die besten Krieger versteckt waren. Die Griechen taten so, als würden sie abziehen, ließen jedoch das Pferd zurück und segelten in der Nacht zurück. Die Trojaner, die das Pferd als Friedensgeschenk betrachteten, zogen es in die Stadt. Nachts kamen die Krieger aus dem Pferd heraus und öffneten die Stadttore für die zurückgekehrten Griechen. So wurde Troja überrumpelt und schließlich eingenommen.

Quellen

  1. Wikipedia - Troja

Quizfrage in diesen Quiz

Quizze zu Thema: Antike, Religion & Mythologie