Siegfried tötete einen Drachen und badete anschließend in dessen Blut. Danach war er unverwundbar. An welcher Stelle nicht?

Richtige Antwort auf die Quizfrage

an der Schulter

Verwundbar ist Siegfried an der Schulter.

Statistiken

Antworten

7305 gespielt 5020 richtig 2241 falsch 44 übersprungen

Ausführliche Antwort auf die Quizfrage

Siegfried, eine zentrale Figur aus der Nibelungensage, tötete den Drachen Fafnir und badete anschließend in dessen Blut, um unverwundbar zu werden. Dabei fiel jedoch ein Lindenblatt auf seinen Rücken, genau zwischen seine Schulterblätter. An dieser Stelle blieb die Haut unbedeckt vom Drachenblut und damit verwundbar. Dieses Detail spielt eine entscheidende Rolle in der weiteren Handlung der Sage, da es später genutzt wird, um Siegfried zu töten.

Quellen

  1. Wikipedia - Siegfried der Drachentöter

Quizfrage in diesen Quiz

Quizze zu Thema: Literatur, Kunst und Kultur, Religion & Mythologie