In welcher Region sind die etwa 140.000 Samen zu Hause?

Richtige Antwort auf die Quizfrage

Fennoskandinavien

Die Samen, auch bekannt als Sámi, sind ein indigenes Volk, das in Fennoskandinavien zuhause ist.

Statistiken

Antworten

70625 gespielt 44232 richtig 25857 falsch 536 übersprungen

Ausführliche Antwort auf die Quizfrage

Die Samen, auch bekannt als Sámi, sind ein indigenes Volk, das in Fennoskandinavien zuhause ist. Diese Region umfasst das nördliche Norwegen, Schweden, Finnland und einen Teil der Kola-Halbinsel in Russland.

Fennoskandinavien ist eine geografische Region im hohen Norden Europas. Die Samen leben in einem Gebiet, das sich über vier Länder erstreckt:

  • Norwegen: Die größte Anzahl der Samen lebt in Norwegen, insbesondere in den nördlichen Provinzen Finnmark, Troms und Nordland.
  • Schweden: In Schweden leben die Samen hauptsächlich in den nördlichen Regionen Norrbotten und Västerbotten.
  • Finnland: Die Samen in Finnland sind vorwiegend in den nördlichen Teilen Lapplands ansässig.
  • Russland: Auf der Kola-Halbinsel lebt eine kleinere Gemeinschaft von Samen.

Die Samen haben eine lange Geschichte, die von Anpassung an extreme klimatische Bedingungen und von der Wahrung ihrer kulturellen Identität geprägt ist. In den vergangenen Jahrhunderten erlebten die Samen jedoch auch Unterdrückung und Assimilationspolitik seitens der Regierungen der Länder, in denen sie leben. In jüngerer Zeit haben sich die Bedingungen verbessert.

Quellen

  1. Wikipedia - Fennoskandinavien
  2. Wikipedia - Samen (Volk)

Quizfrage in diesen Quiz

Quizze zu Thema: Geographie