In 100 Kilometern Höhe über dem Meeresspiegel liegt eine Linie, die die Luft- von der Raumfahrt trennt. Wie heißt sie?

Richtige Antwort auf die Quizfrage

Kármán-Linie

In 100 Kilometern Höhe über dem Meeresspiegel liegt die Kármán-Linie.

Statistiken

Antworten

52271 gespielt 17542 richtig 34086 falsch 643 übersprungen

Ausführliche Antwort auf die Quizfrage

In 100 Kilometern Höhe über dem Meeresspiegel liegt die Kármán-Linie. Diese Linie markiert die Grenze zwischen der Erdatmosphäre und dem Weltraum. Benannt ist sie nach dem ungarisch-amerikanischen Ingenieur und Physiker Theodore von Kármán, der berechnete, dass in dieser Höhe die Luftdichte so gering ist, dass ein Flugzeug, um genügend Auftrieb zu erzeugen, eine Geschwindigkeit erreichen müsste, die der orbitalen Geschwindigkeit entspricht.

Die Kármán-Linie spielt eine Rolle im internationalen Weltraumrecht, insbesondere in Bezug auf die Zuständigkeit und den Luftraum von Nationen. Oberhalb dieser Linie gelten die Regeln des Weltraumrechts, unterhalb die des Luftfahrtrechts.

Bei der Planung und Durchführung von Raumfahrtmissionen wird die Kármán-Linie oft als technischer Meilenstein betrachtet, da das Erreichen dieser Höhe bedeutet, dass sich ein Raumfahrzeug im Weltraum befindet

 

Quellen

  1. Wikipedia - Kármán-Linie

Quizfrage in diesen Quiz

Quizze zu Thema: Physik